Zephir gGmbH

Ambulante Psychotherapie

Ambulante Psychotherapie für Kinder und Jugendlichept

Psychotherapie in der Jugendhilfe – §§27 und 35a KJHG

Mit unserem methodenintegrativen Ansatz möchten wir junge Menschen darin unterstützen, ihre persönlichen Stärken zu entwickeln und schwierige Erfahrungen zu verarbeiten. Mögliche Problemlagen können sein: psychische Störungen wie Depressionen, Ängste oder AD(H)S, Missbrauchs- und Gewalterfahrungen, Motivations- und Leistungsstörungen, aggressive Verhaltensauffälligkeiten oder familiäre Konflikte/Trennungen.

Unsere Arbeitsweise:

Wir sind erfahrene Psychotherapeutinnen und bieten die klassischen, wissenschaftlich belegten Psychotherapieverfahren „Tiefenpsychologie“ und „Verhaltenstherapie“ an. Unsere therapeutischen Leistungen sind klar an den spezifischen Anforderungen der Psychotherapie nach KJHG orientiert. Um entwicklungshemmenden Situationen im sozialen Umfeld zu begegnen, arbeiten wir deshalb kontextbezogen. Das heißt, die begleitende Arbeit mit den Eltern nimmt eine zentrale Rolle ein. Auch verlassen wir bei Bedarf die Praxisräume – z. B. für Hausbesuche – und kooperieren mit unterschiedlichen Einrichtungen wie dem Jugendamt oder der Schule.

Beratungsangebot für Familien:

Auch in einem offenen Beratungsangebot können sich Eltern und Jugendliche an uns wenden. Je nach Fragestellung und Problemlage reicht dieses Angebot dabei vom einmaligen Informationsgespräch über intensive Beratungsgespräche mit diagnostischer Abklärung bis hin zum gezielten Elterntraining, z. B. „Triple P“ (Positive Parenting Program). Wir möchten Eltern erreichen, die unter familiären Belastungen leiden, in der Erziehung ihrer Kinder Situationen der Überforderung erleben oder mit der eigenen Paarbeziehung unglücklich sind. Aber auch Jugendlichen, die in Not geraten sind oder in psychischen Krisen stecken, stehen wir mit Rat und Tat zur Seite.

Finanzierung:

Wir bieten ambulante Psychotherapie für Kinder und Jugendliche an als „Hilfe zur Erziehung“ bzw. „als Eingliederungshilfe“ (SGB VIII). Bei entsprechendem Bedarf wird diese Leistung vom Jugendamt übernommen. Beim offenen Beratungsangebot entstehen für die Ratsuchenden keine Kosten. Wenn Sie eine Psychotherapie beantragen möchten, beraten wir Sie gerne!

Therapieräume:

Wir sind an zwei Standorten vertreten. Unsere Räume befinden sich in der Kilstetter Str. 20 (Steglitz-Zehlendorf, S-Bhf Sundgauer Str.) und in der Trautenaustr. 5 (Charlottenburg-Wilmersdorf, U-Bhf Güntzelstr.).

Ansprechpartner:

Eva Dräger

draeger@zephir-ev.de

Telefon: 030-343 973 00

Fax:     030-343 973 01

Zephir e.V. – Ambulante Psychotherapie

– Steglitz-Zehlendorf:

Kilstetter Straße 20

14167 Berlin

– Charlottenburg-Wilmersdorf:

Trautenaustraße 5

10717 Berlin